Fahrradcodierung: Glossar:   |   Sitemap   |   Email   |   Info-Telefon: 0162-1851930   

 

Fahrrad gravieren

zurück zum Glossar

Fahrrad gravieren 
Foto: Fahrrad-Graviermaschine der Firma KIRBA

Eine Fahrrad-Graviermaschine ist ein Graviergerät, mit dem der EIN-Code in den Fahrradrahmen gefräst wird.

Der Code beinhaltet das Kraftfahrzeugkennzeichen der Region, Gemeinde- und Straßenschlüssel, Hausnummer, sowie die Initialen des Besitzers und das Jahr der Kennzeichnung. Dieser Code lässt sich von den Behörden und der Polizei leicht entschlüsseln und dem Besitzer eindeutig zuordnen.

Die Maschinen (hier von der Firma KIRBA) werden von einigen Polizeidienststellen, von einigen ADFC-Geschäftsstellen, vom Fahrrad-Fachhandel und von selbstständigen Codieranbietern eingesetzt.

Die Codierung per Gravur erfordert handwerkliches Geschick und viel Übung und dauert je nach Rahmenform und -material ca. 20 Minuten.